Minister gegen Uni im Land

Faßmann sieht Vorarlbergs Forschungslandschaft gut aufgestellt.

Schwarzach Die Vorarlberger Fachhochschule sei sehr gut. Wer an die Universität will, habe rundum viele Möglichkeiten, ist Bildungs- und Wissenschaftsminister Heinz Faßmann im VN-Interview anlässlich seines Vorarlberg-Besuchs überzeugt. Vorarlberg sei einfach zu klein für eine eigene Universität. Au

zum Artikel: Keine Unipläne für Vorarlberg
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.