Heike Eder mit Bronze bei Paralympics

Happy End für Heike Eder in Pyeongchang. Die Monoskifahrerin gewinnt mit dem ersten Podestplatz ihrer Karriere Bronze im Slalom. Für Vorarlbergs Alpine ist es die 56. Medaille bei Paralympics. »C1 Reuters

zum Artikel: Bronzenes Happy End für Debütantin
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.