Kürzere Frist für „Asyl auf Zeit“ anvisiert

Kickl will Asylbescheide früher prüfen lassen und Liste sicherer Herkunftsländer erweitern.

Wien Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) weitet die Liste „sicherer Herkunftsstaaten“ von Asylwerbern aus. Neben der Ukraine werden auch Armenien und Benin in einer Verordnung integriert, die am Mittwoch den Ministerrat passieren soll. Stärker zum Einsatz bringen will Kickl auch „Asyl auf Zeit“. Man m

zum Artikel: Frühere Prüfung von Asyl auf Zeit
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.