Hirschbühl Neunter bei Hirscher-Festspielen

Der Lauteracher (Bild) fuhr im Weltcup-Slalom von Adelboden im Spitzenfeld mit. Hirscher krönte sich mit zwei Siegen zum König vom Chuenisbärgli. »C1 gepa

zum Artikel: Der König vom Chuenisbärgli
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.