Khamenei macht Ausland für Proteste im Iran verantwortlich

teheran Nach Tagen anhaltender Demonstrationen im Iran hat sich erstmals das geistliche Oberhaupt des Landes, Ayatollah Ali Khamenei, zu Wort gemeldet. Khamenei wirft „Feinden des Irans“ Einmischung in die Proteste in seinem Land vor. „Die Feinde“ hätten in den vergangenen Tagen zu verschiedenen Mit

zum Artikel: „Feinde“ am Aufstand schuld
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.