Grenzstreit zwischen Slowenien und Kroatien eskaliert

ljubljana, zagreb Sloweniens Regierung will den internationalen Schiedsspruch im Grenzkonflikt mit seinem Nachbarn Kroatien ohne Wenn und Aber umsetzen. „Seine Umsetzung ist eine internationale Verpflichtung für Slowenien wie auch für Kroatien“, sagt Sloweniens Regierungschef Miro Cerar. Ein von der

zum Artikel: Grenzstreit um Bucht von Piran eskaliert
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.