Löhne und Gehälter der Metaller steigen um drei Prozent

Wien Die 130.000 Beschäftigten in der Metallindustrie erhalten für die nächsten zwölf Monate drei Prozent mehr Lohn und Gehalt. Zudem steigen die Auslandsdiäten, und die Karenzanrechnungen werden im Sinne der Gewerkschaften verbessert. Dafür kommen diese den Arbeitgebern bei der Flexibilisierung der

zum Artikel: In sechs Runden zur Lohnerhöhung
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.