Start für den A 14-Anschluss

Bürs. Mit der Verlegung zweier Freileitungsmasten der Vorarlberger Illwerke soll der Weg für die neue Anschlussstelle Bludenz-Bürs frei gemacht werden. Warten heißt es indes immer noch auf die letzte  ausständige Grundablöse, die das Millionenprojekt weiterhin verhindert. /A7

zum Artikel: Im Schritttempo zu neuem Kreisel
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.