Prozess um Forellenklau

Feldkirch. Kurioser Fall am Landesgericht Feldkirch: Wegen Hehlerei und falscher Beweisaussage angeklagt sind derzeit eine 36-jährige Frau und ihre Schwiegermutter, weil sie ein paar von ihrem Ehemann gestohlene Forellen zubereitet und gegessen haben sollen. Nun wird der Ehegatte der Angeklagten als

zum Artikel: Fischer haut Ehefrau mit Forellenklau in die Pfanne
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.