Helle Betten auf Nuklearmedizin

Feldkirch. Seit heute wird den stationären Patienten der Nuklearmedizin noch mehr Komfort geboten. Sie werden von anderen Patienten abgeschirmt, da sie radioaktive Stoffe zu sich nehmen und deshalb leichte Strahlung abgeben. Andernorts kommen die Patienten deshalb oft in den Keller, in Feldkirch stehen seit heute fünf helle Einzelzimmer zur Verfüung und es gibt sogar einen Freiluft-Bereich. /A3

zum Artikel: Helle Räume statt Bunkerstimmung
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.