Verunsicherung vor Dieselgipfel

Dieseldebatte in Österreich spitzt sich zu. Dieselfahrzeugbesitzer sind verunsichert.

Schwarzach. Dieselskandal hin oder her: An der Zapfsäule ist die Krise noch nicht angekommen. Der Fachverband der Mineralölindustrie (FVMI) hat erhoben, dass im ersten Halbjahr rund vier Milliarden Liter Diesel und eine Milliarde Liter Benzin getankt wurden. Der Dieselverbrauch legte im Vergleich zu

zum Artikel: Dieselmotor stottert bis zum Österreich-Gipfel
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.