Brauer gegen Patent auf Gerste

Mohrenbrauerei erhebt Einspruch gegen patentierte Gerste.

Dornbirn. Die Dornbirner Mohrenbrauerei und die privaten Brauereien Zillertal Bier, Trumer Privatbrauerei, Brauerei Schloss Eggenberg, Brauerei Murau, Privatbrauerei Hirt, Braucommune in Freistadt, Bierbrauerei Schrems und die Privatbrauerei Zwettl, die unter dem Namen „CulturBrauer“ organisiert sind, haben beim Europäischen Patentamt Einspruch erhoben. Es geht um Patente, die von den globalen Braukonzernen Heineken und Carlsberg auf bestimmte Sorten Braugerste beantragt wurden. „Aus unserer tiefsten Überzeugung engagieren wir uns für Vielfalt, Regionalität und natürliche Rohstoffe“, sagt Heinz Huber im Gespräch mit den VN. /D1

zum Artikel: Brauer proben Aufstand
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.