Das große Aufräumen

Nach den starken Unwettern und Murenabgängen in der Steiermark, in Salzburg, Kärnten und Tirol liefen am Montag die Aufräumarbeiten auf Hochtouren. 160 Soldaten des Bundesheeres standen im Assistenzeinsatz. /D6  Foto: APA

zum Artikel: Wetterkapriolen richten schwere Schäden an
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.