Lösung für Konflikt um Tempelberg gesucht

jerusalEm. Nach den tödlichen Zusammenstößen vom Freitag suchen nun Israel und die palästinenische Führung nach Möglichkeiten, die Lage zu beruhigen. Israel installierte an den Zugängen zu den islamischen Heiligtümern in Jerusalem neue Sicherheitskameras. Dabei war zunächst nicht klar, ob die Kamera

zum Artikel: Sorge wegen Eskalation am Tempelberg wächst
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.