Notstand in Lesbos

Das Dorf Vrisa mit rund 700 Einwohnern ist laut Behördenangaben zu 80 Prozent zerstört. Foto: APA

Das Dorf Vrisa mit rund 700 Einwohnern ist laut Behördenangaben zu
80 Prozent zerstört. Foto: APA

Ein Seebeben in der Ägäis hat einen Tsunami ausgelöst. Am Dienstag sind die Schäden  sichtbar geworden. Das Dorf Vrisa auf Lesbos ist zu 80 Prozent zerstört. Der Notstand wurde ausgerufen. /D12 Foto: apa

zum Artikel: Lesbos ruft nach dem Beben den Notstand aus
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.