Wahlkampf geht trotz Terror in letzte Runde

Anschlag in London war „Angriff auf die freie Welt“. Corbyn will May aus dem Amt.

london. Nach dem dritten schweren Terroranschlag in Großbritannien in kurzer Zeit will Premierministerin Theresa May den radikalen Islamismus aus der britischen Gesellschaft „ausrotten“. Zugleich unterstützte die Regierungschefin die „Shoot to kill“-Taktik der Polizei, also gezielte Schüsse mit Tötu

zum Artikel: Anschlag in London war ein „Angriff auf die freie Welt“
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.