Knappes Votum für ÖGB-Loacker

ÖGB-Landeschef Norbert Loacker kritisiert Wallners Bundesratsrede.  hofmeister

ÖGB-Landeschef Norbert Loacker kritisiert Wallners Bundesratsrede.  hofmeister

Feldkirch. Denkbar knappes Ergebnis: Norbert Loacker wurde bei der ÖGB-Landeskonferenz in Koblach mit 50,8 Prozent der Delegiertenstimmen in seinem Amt als Landesvorsitzender bestätigt. Der Wahl Loackers waren heftige Debatten vorausgegangen. /A5

zum Artikel: Magere Mehrheit für Loacker
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.