Kein Negativzins bei Krediten

Position der Banken gestärkt. Gerichtshof weist Klage ab.

Wien. Der Oberste Gerichtshof (OGH) stärkt die Banken in der Diskussion um Negativzinsen. Der Verein für Konsumenteninformation hatte in Vertretung eines Kreditnehmers geklagt, dem seine Bank zu seinen an den „Libor“ gebundenen Zinsgleitklauseln mitgeteilt hatte: Wenn der Sollzinssatz negativ werden

zum Artikel: Die Null bleibt schwarz
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.