Gefangen in brütender Hitze

Feldkirch. Wegen Tierquälerei musste sich am Freitag am Landesgericht Feldkirch eine 29-jährige Hausfrau verantworten, die ihr kleines Malteserhündchen der brütenden Hitze im Pkw ausgesetzt hatte. Polizisten hatten es noch rechtzeitig vor einem Hitzschlag gerettet. /B1

zum Artikel: Schwarzer Pkw wurde für Hund zu einem qualvollen Backofen
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.