Der Faschingskrapfen ist bei Klein und Groß beliebt

Vanessa aus Bludenz schmeckt der Krapfen aus der Bäckerei Münsch in Nenzing. Dort ist das Krapfenbacken noch echte Handarbeit. Peter Münsch und sein Sohn Markus gewähren Einblick in die Backstube des Familienbetriebs. /A6 Foto: VN/Hofmeister

zum Artikel: In dreieinhalb Stunden zum Krapfen
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.