Chaos und Proteste nach Trumps Erlass

washington. Trotz des massiven Widerstands gegen das jüngste Einreiseverbot für Bürger aus sieben muslimisch geprägten Ländern verteidigt US-Präsident Donald Trump seinen Erlass. Es gehe nicht um Religion, sondern um Terror, erklärt er. Am Wochenende gingen indes die Proteste gegen seine Exekutivano

zum Artikel: Groll auf Trump wächst
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.