Geldstrafe nach Straßenrennen

Bregenz. Zu 2400 Euro unbedingter Geldstrafe ist am Bezirksgericht Bregenz ein 22-jähriger Autofahrer verurteilt worden, der im Juli bei einem illegalen Straßenrennen in Wolfurt einen Unfall verursacht hatte. Er selbst war dabei schwer verletzt worden, ein weiterer Beteiligter leicht. /B1

zum Artikel: Raserei um die Wette endete vor Richterpult
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.