Für Buchpreis nominiert

Köhlmeier hat Chancen auf den österreichischen Buchpreis.

Köhlmeier hat Chancen auf den österreichischen Buchpreis.

Schwarzach. Am Dienstag wurde die Longlist für den ersten österreichischen Buchpreis veröffentlicht. Unter den zehn Nominierten befindet sich auch Michael Köhl­meier, der mit dem Roman „Das Mädchen mit dem Fingerhut“ in der Vorauswahl steht. /D13

zum Artikel: Michael Köhlmeier für Buchpreis nominiert
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.