Straflos nach Alko-Unfall

Bregenz. Weil sie angeblich betrunken einen Unfall mit dem Fahrrad verursacht hat und dabei verletzt wurde, sollte eine 50-jährige Vorarlbergerin 800 Euro Geldstrafe zahlen. Doch die Frau bekämpfte das Straferkenntnis erfolgreich beim Landesverwaltungsgericht. /B1

zum Artikel: Keine Strafe für Alko-Radlerin
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.