Geschlossen gegen U-Ausschuss

Hypo-Aufsichtsrat, Vorstand und Betriebsrat gegen U-Ausschuss.

Bregenz. In einer gemeinsamen Stellungnahme lehnen die Organe der Bank „die Einberufung eines politischen Untersuchungsausschusses durch den Vorarlberger Landtag rund um angebliche Offshore-Geschäfte der Bank dezidiert ab“. Man habe im Kontrollausschuss bereits umfassend berichtet und aufgeklärt. Zu

zum Artikel: „Selbstinszenierung auf dem Rücken der Hypo“
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.