Ärger mit dem Jugendraum

Der Jugendraum KIBA wurde vor­übergehend geschlossen.
Der Jugendraum KIBA wurde vor­übergehend geschlossen.

Lingenau. Auf Empfehlung der Offenen Jugendarbeit und der Polizei wurde der Jugendraum KIBA in Lingenau vorübergehend geschlossen. Für die Probleme verantwortlich sind unerwünschte Gäste von außerhalb. /A5

zum Artikel: Viel Rauch um einen Wälder Jugendraum
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.