Tauziehen um Mietrechtsreform

Einigung nun  im Herbst geplant. Vieles aber noch offen.

wien. Eigentlich wollten die Koalitionsparteien am Donnerstag den Kompromiss zur lange geplanten Mietrechtsreform präsentieren. Dazu kam es nicht. Die Einigung ist erst einmal auf Herbst verschoben worden. Nichtsdestotrotz legte die SPÖ im Alleingang ihre Vorstellungen vor. Das „Herzstück“ der Novel

zum Artikel: Mietrechtsnovelle soll im Herbst fixiert sein
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.