Erdogan verhängt den Ausnahmezustand

ankara. Nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei hat Präsident Recep Tayyip Erdogan in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag den Ausnahmezustand verhängt. Dieser soll vorerst drei Monate gelten und bringt dem Präsidenten zusätzliche Rechte. Er kann zum Beispiel die Presse- und Versammlungs

zum Artikel: Ausnahmezustand in der Türkei verhängt
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.