Auftakt zur Reform des Wahlrechts steht an

Wien. Die Bundespräsidentenstichwahl wird am 2. Oktober wiederholt. Darauf hat sich die Regierung am Dienstag geeinigt. Welche Schlüsse aus dem Urteil des Verfassungsgerichtshofs zur Änderung des Wahlrechts gezogen werden, ist noch offen. Dies solle nun in Ruhe diskutiert werden, meinten Kanzler Chr

zum Artikel: Reform des Wahlrechts in den Startlöchern
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.