Sanfte Reformen nach dem Brexit-Schock

brüssel. Die Europäische Union strebt nach dem Austritts-Referendum in Großbritannien sanfte Reformen an. An den EU-Verträgen soll vorerst nicht gerüttelt werden, ließen EU-Spitzen und Regierungschefs nach dem ersten Gipfeltreffen ohne Großbritannien am Mittwoch wissen. Kommissionschef Jean-Claude J

zum Artikel: EU will Reformen ohne Vertragsänderungen
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.