Frühes Aus für Paszek

London. Tamira Paszek unterlag in der ersten Runde des Tennis-Grand-Slam-Turniers von Wimbledon der Russin Jelena Wesnina 5:7, 2:6. Für Österreichs Nummer eins ist es beim neunten Wimbledon-Hauptbewerb das sechste Erstrunden-Out. Bei ihren drei Hauptfeld-Teilnahmen in London schaffte es die Dornbirn

zum Artikel: Blöde Fehler, Satz verschenkt
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.