Von Steuerhoheit kann Vorarlberg nur träumen

wien. Das Land Vorarlberg ist von einer Steuerhoheit weit entfernt. Nur gut ein Hundertstel der Einnahmen kann durch eigene Abgaben gedeckt werden. Keine zehn Millionen Euro machen diese Abgaben aus. Laut der Statistik Austria ist das der niedrigste Wert im Bundesländer-Vergleich. Ähnlich schlecht g

zum Artikel: Land Vorarlberg ist von einer Steuerhoheit weit entfernt
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.