Die SPÖ stellt U-Ausschuss-Fahrplan vor

Bregenz. Geht es nach SPÖ-Chef Michael Ritsch, wird sich die Untersuchung des Hypo-U-Ausschusses im Landtag in zwei Phasen gliedern: Die Jahre 2006 bis 2009 und die Zeit danach. Der Fahrplan soll am 5. Juli beschlossen werden. Unstimmigkeit herrscht darüber, wie die Akten für den Ausschuss angeliefe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.