Bitterer Fehlstart der ÖFB-Elf drückt auf die EM-Euphorie

Bordeaux. Lange Gesichter, hängende Köpfe: Österreichs Fußballnationalmannschaft verlor gestern ihr Auftaktspiel gegen Ungarn überraschend mit 0:2 und steht damit schon mit dem Rücken zur Wand. Nach der Startniederlage müssen die Spieler von Trainer Marcel Koller am Samstag gegen Portugal punkten, u

zum Artikel: Schock nach verpatztem EM-Auftakt
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.