Haftstrafe für 400 Euro Beute

Feldkirch. Am Landesgericht Feldkirch ist am Freitag jener Räuber zu zwei Jahren Haft verurteilt worden, der bei einem Überfall auf einen Supermarkt in Bregenz exakt 400 Euro Beute verlangt hatte. Der Drogensüchtige war mit einem Paintball-Gewehr bewaffnet gewesen. /B1

zum Artikel: Räuber interessierte sich für Schoko-Osterhasen
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.