Flüchtlingsdeal und Grenzzäune

athen. Im April 2016 sind deutlich weniger Flüchtlinge aus der Türkei nach Griechenland gekommen als im April 2015. Während in Ungarn der Weg für ein Referendum über die Verteilung von Flüchtlingen in der EU frei gemacht wurde, übte Italiens Außenminister Paolo Gentiloni Kritik an der Grenzzaunpolit

zum Artikel: Schweizer für Grenzzaun
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.