Breite Front gegen TTIP-Handelspakt

Geheime Papiere: Die Landespolitik sieht sich in kritischer Position bestätigt.

wien. Die brisanten Greenpeace-Enthüllungen rund um das transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) zwischen der EU und den USA haben am Montag in Österreich für Empörung gesorgt. Nicht nur Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP) sprachen sich umgehend gegen di

zum Artikel: Wirbel um neue „TTIP-Leaks“
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.