Trister Tag für die Austria

Lustenau. Erst wurde die Lustenauer Austria von der Nachricht überrascht, die Lizenz für die Bundesliga-Saison 2016/17 nicht zu erhalten, und wenige Stunden später raubte das Tabellenschlusslicht aus Floridsdorf den Grün-Weißen den erwarteten Heimsieg (1:1). Für das Team um Präsident Hubert Nagel ha

zum Artikel: Versprechen des Präsidenten
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.