Drogengeschäft übers Internet

Vorarlberger wegen Drogendeals im Internet verurteilt

Feldkirch. Ein 21-jähriger Unterländer bestellte über das Internet verschiedene Drogen und wurde dafür am Landesgericht Feldkirch zu einer Geldstrafe in Höhe von 4500 Euro verurteilt. Er hatte die illegalen Substanzen über das sogenannte „Darknet“ bezogen, worauf er schon bald ins Visier der Fahnder

zum Artikel: Ein Deal im „Darknet“
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.