Debatte über Asylobergrenze

Experten halten eine Flüchtlingsobergrenze für keine gute Idee.

Bregenz. Ist es die Lösung? Ist es eine populistische Forderung? Gar eine Illusion? Die von vielen politischen Seiten geforderte Obergrenze für Flüchtlinge stößt nicht nur auf Zustimmung. Bernd Klisch von der Caritas Flüchtlingshilfe hält sie für schlecht durchdacht: „Was passiert mit denen, die plö

zum Artikel: Alles eine Frage der Kapazität
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.