Weiter auf Play-off-Kurs

Nikola Bilyk führt mit 33 Treffern die Torschützenliste in der WM-Qualifikation an.
Nikola Bilyk führt mit 33 Treffern die Torschützenliste in der WM-Qualifikation an.

Verlieren kann auch schön sein. Österreichs Hadnball-Männerteam bleibt trotz des 29:32 in Rumänien auf Play-off-Kurs, da man das direkte Duell für sich entschieden hat. Für die endgültige Qualifikation braucht man am Sonntag einen Heimsieg gegen Finnland.

Trotz einer 29:32-Niederlage in Rumänien bleibt Österreichs Handball-Männerteam auf Play-off-Kurs. Da Nikola Bilyk (Bild) und Co. das direkte Duell für sich entschieden haben, bleibt man weiter Gruppen-Erster. /C5 Foto: APA

zum Artikel: Verloren und doch gewonnen
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.