Sehnsucht nach Medaillen

Erfolge einzufahren ist das große Ziel von Sebastian Manhart. Der Geschäftsführer des Olympiazentrums Sportservice Vorarlberg und sein Team haben die Basis für kommende Medaillen gelegt. Nun heißt es, die akribische Vorarbeit auch in Siege umzumünzen.

Dornbirn. Die konsequente Arbeit mit Vorarlbergs Spitzenathleten soll schon bald Früchte tragen. Spätestens bei den Olympischen Spielen 2018 (Winter) bzw. 2020 (Sommer) hofft Sebastian Manhart, Geschäftsführer Olympiazentrum Sportservice Vorarlberg, auf Medaillen. Für 2016 in Rio dürfen sich noch ac

zum Artikel: Jetzt gilt es, Erfolge einzufahren
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.