Rochaden bei den SP-Ministern

Hundstorfer soll in die Hofburg, Stöger ins Sozialministerium.

Wien. Noch hat Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) seine Kandidatur für das Amt des Bundespräsidenten nicht offiziell bekannt gegeben. Pläne zur Regierungsumbildung innerhalb der SPÖ sickerten aber schon durch. So soll Infrastrukturminister Alois Stöger das Ressort von Hundstorfer übernehmen. Ve

zum Artikel: Rochaden in den SP-geführten Ministerien
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.