Vorarlberger rüsten mit Schusswaffen auf

Zahl der ausgestellten Waffenbesitzkarten ist rasant am Steigen. 

Schwarzach. Haben die Vorarlberger ein erhöhtes Sicherheitsbedürfnis? Liegt Schießsport im Trend oder das Sammeln von Waffen? Nach Zahlen des Amts der Landesregierung jedenfalls haben die Bezirkshauptmannschaften vergangenes Jahr fast 400 Waffenbesitzkarten ausgestellt, mit denen man scharfe Pistole

zum Artikel: Selbstschutz reicht als Grund
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.