Domspatzen misshandelt

Regensburg. Mindestens 231 Kinder der Regensburger Domspatzen sind zwischen 1953 und 1992 von Priestern und Lehrern misshandelt und missbraucht worden. Das sagt der mit der Klärung des Skandals beauftragte Rechtsanwalt Ulrich Weber in einem Zwischenbericht. /D10

zum Artikel: Domspatzen verprügelt und sexuell missbraucht
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.