Winter nur in Portionen

Schnee fällt, aber nicht in großen Mengen. Touristiker im Land atmen dennoch auf.

Bregenz. In den Wintersport­regionen des Landes bleibt die Lage angespannt. Neuschnee gibt es nur in kleinen Portionen und ausschließlich in höheren Lagen. „Den großen Schneefall sehen wir nach wie vor nicht“, sagt Georg Erlacher, Meteorologe der ZAMG in Innsbruck. /A6

zum Artikel: Ein Winter vorerst nur in ganz kleinen Portionen
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.