Großer Jubel bei Michael Hayböck über Platz zwei

Mit einem Erfolg des Deutschen Severin Freund endete das erste Springen der 64. Vierschanzentournee in Oberstdorf. Der Schützling von Trainer Werner Schuster verwies ÖSV-Adler Hayböck auf den zweiten Platz. /C1 Foto: gepa

zum Artikel: Hayböck im Windfinale Zweiter
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.