Verteidigungsminister will mehr Mitsprache

Wien. Das Bundesheer ist bereit, den Assistenzeinsatz in der Flüchtlingskrise kommendes Jahr fortzusetzen. Selbst eine Aufstockung der Soldaten ist laut Verteidigungsminister Gerald Klug (SPÖ) möglich. Mehr mitreden würde er auch gerne. Derzeit obliegt die Führung des Assistenzeinsatzes dem Innenmin

zum Artikel: Heer will bei der inneren Sicherheit mitgestalten
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.