Pensionspapier fordert SPÖ und ÖVP heraus

Experten zeigen Optionen von der Automatik bis hin zum Einfrieren der Zuschüsse auf.

Wien. Die Pensionen spalten die Bundesregierung. Ein vom Finanzressort in Auftrag gegebenes Expertenpapier sorgte am Mittwoch für Unruhe. Darin sind Optionen vom Koppeln des gesetzlichen Pensionsalters an die Lebenserwartung bis hin zum Einfrieren der Bundeszuschüsse aufgelistet. VP-Finanzminister H

zum Artikel: Umstrittene Pensionen
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.