Geheime Arbeit an Atomwaffen

wien. Der Iran soll in der Vergangenheit in Ansätzen an der Entwicklung von Atomwaffen gearbeitet haben. Das geht aus einem Bericht der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) hervor. Der koordinierteste Teil der Forschung habe vor 2003 stattgefunden, einige Aktivitäten gingen aber bis 2009 weiter

zum Artikel: Iran soll in der Vergangenheit an Atomwaffen geforscht haben
Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.